Während im ersten Schritt ("ANALYSE.") verschiedene Tools der Unternehmens- und Umweltanalyse die Informationsbasis für die Erstellung eines umfangreichen SWOT-Portfolios bereitstellen, werden im zweiten Schritt ("EVALUATE.") die Ergebnisse der einzelnen Analysetools evaluiert, zueinander in Beziehung gesetzt und daraus Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken abgeleitet.
-->
Die Ableitung und Zusammenfassung der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken aus den Ergebnissen der Analysetools stellt den Kern einer professionellen SWOT-Portfolioanalyse dar. Während die verschiedenen Tools der Unternehmensanalyse Hinweise auf die Stärken und Schwächen eines Unternehmens geben, dienen die Analyseinstrumente der Umweltanalyse vor allem zur Herleitung der Chancen und Bedrohungen, mit denen ein Unternehmen konfrontiert werden kann.

Sie wollen selbst loslegen? Fordern Sie unseren PDF-Leitfaden an!

  PDF-Leitfaden

Wir unterstützen Sie gerne bei der Aufstellung Ihres individuellen SWOT-Portfolios!